Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wissenswertes

Unsere Unterrichtszeiten:

7.45 Uhr – 8.00 Uhr

Offener Beginn

8.00 Uhr – 8.45 Uhr

1. Unterrichtsstunde

8.45 Uhr – 8.50 Uhr

Kleine Bewegungspause

8.50 Uhr – 9.35 Uhr

2. Unterrichtsstunde

9.35 Uhr – 9.50 Uhr

Große Bewegungspause

9.50 Uhr – 10.00 Uhr

Frühstückspause im Klassenraum

10.00 Uhr – 10.45 Uhr

3. Unterrichtsstunde

10.45 Uhr – 10.50 Uhr

Kleine Bewegungspause

10.50 Uhr – 11.35 Uhr

4. Unterrichtsstunde

11.35 Uhr – 11.45 Uhr

Große Bewegungspause

11.45 Uhr – 12.30 Uhr

5. Unterrichtsstunde

12.30 Uhr – 13.15 Uhr

6. Unterrichtsstunde

 

Hausaufgaben

Hausaufgaben ergänzen die Arbeit in der Schule. Für die Klassen 1 und 2 sind ca. 30 Minuten pro Tag vorgesehen, für die Klassen 3 und 4 ca. 45 Minuten. Hausaufgaben sollten regelmäßig und vollständig erstellt werden. Hat Ihr Kind dabei Schwierigkeiten, dann sprechen Sie bitte mit dem/der Lehrer/in oder schreiben Sie eine Notiz ins Heft.

 

Zeugnisse

Kinder der 1. und 2. Klasse erhalten am Ende des Schuljahres ein Berichtzeugnis. Kinder der 3. Klasse bekommen am Ende der beiden Halbjahre ein Berichtzeugnis ergänzt mit Noten. Kinder der 4. Klasse bekommen ebenfalls halbjährliche Zeugnisse, jedoch reine Notenzeugnisse. Das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 wird ergänzt mit einer begründeten Empfehlung für die weiterführende Schule.

 

Getränke

Die Kinder können monatlich Kakao, Milch, Vanillemilch oder Erdbeermilch bestellen. Hierüber werden Sie und die Schüler/innen einige Tage vor der Bestellung informiert. Die Klassen können auch durch unseren Hausmeister mit Mineralwasser versorgt werden. Die Umlage hierfür wird durch die Klassenleitung organisiert. Wenn Ihr Kind ein eigenes Getränk mit zur Schule bringt, sind Wasser oder eine Schorle in einer auslaufsicheren Flasche zu bevorzugen. Bitte vermeiden Sie zur Gesunderhaltung Ihres Kindes die Mitnahme von süßen Getränken.

 

Krankheit

Wenn Ihr Kind wegen Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren Gründen nicht zur Schule kommen kann, so benachrichtigen Sie bitte morgens vor Unterrichtsbeginn die Schule. Sollte Ihr Kind im Laufe des Vormittags in der Schule erkranken, versuchen wir Sie telefonisch zu benachrichtigen. Bitte achten Sie darauf, dass in der Schule immer Ihre aktuelle Telefon- bzw. Handynummer vorliegt.

 

Beurlaubung

Es kann vorkommen, dass Sie Ihr Kind aus einem wichtigen Grund beurlauben lassen müssen. In diesem Fall stellen Sie bitte rechtzeitig einen Antrag, den Sie im Sekretariat erhalten. Eine Beurlaubung bis zu zwei Tagen spricht die Klassenlehrerin aus, längere Freistellungen vom Unterricht müssen bei der Schulleitung rechtzeitig beantragt werden. – Nur in nachweislich dringenden Fällen kann vor den Ferien und im Anschluss der Ferien ein Kind beurlaubt werden. Dies geschieht immer nur durch die Schulleitung.

 

Schulunfälle

Alle Kinder sind während der Unterrichtszeit und auf dem direkten Schulweg durch den GUVV (Gemeindeunfallversicherungsverband) versichert. Bitte melden Sie uns auch einen eventuellen Schulwegunfall Ihres Kindes. Wenn Ihr Kind sich während des Schulmorgens verletzt hat und Sie mit ihm einen Arzt aufgesucht haben, so melden Sie sich bitte bei unserer Sekretärin, die die Unfallmeldung aufnehmen wird.

 

Schwimmen

Im 2. Schuljahr fahren die Kinder im Rahmen des Sportunterrichts zum Holsterkampbad.

 

Schulbusse

Kinder, die von der Stadt Ibbenbüren eine Busfahrkarte erhalten, werden zur ersten Stunde von ihrer Bushaltestelle abgeholt und nach planmäßigem Unterrichtsschluss zurückgefahren. Für die Kinder aus der Betreuung fährt nach der 6. Unterrichtsstunde nur ein Bus, wenn in der 6. Stunde noch Unterricht in Klassen mit Buskindern stattfindet. Nach der 4. und 5. Stunde fährt immer ein Bus.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21. 10. 2022

 

24. 10. 2022 - 20:00 Uhr

 

26. 10. 2022 - 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr